Datenschutzerklärung

Stichting Stuurgroep Vianen Promotie (im Folgenden: Vianen Promotie) ist die Organisation für Marketingföderung der Gemeinde Vianen. In diesem Zusammenhang organisiert, unterstützt, moderiert und koordiniert Vianen Promotie unterschiedliche Aktivitäten und Kampagnen.

Im Rahmen ihrer Dienstleistungen verarbeitet Vianen Promotie personenbezogene Daten. Vianen Promotie behandelt die von ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten mit Sorgfalt gemäß den für sie geltenden gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informiert Vianen Promotie die Beteiligten darüber, zu welchem Zweck personenbezogene Daten verarbeitet werden, wie dies geschieht und welche Rechte die betreffenden Personen haben.

 

Artikel 1 Begriffsbestimmungen
Personenbezogene Daten: alle Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person; Verarbeitung personenbezogener Daten: jede Handlung oder alle Handlungen in Bezug auf personenbezogene Daten;
Beteiligte Person: die Person, auf die sich von Vianen Promotion verarbeitete personenbezogene Daten beziehen;
Verarbeiter: die Person, die personenbezogene Daten für den Verantwortlichen gemäß seinen Anweisungen und unter seiner ausdrücklichen Verantwortung verarbeitet, ohne ihm unterstellt zu sein;
Mitarbeiter: eine Person, die von Vianen Promotie angestellt ist oder unter direkter Aufsicht steht;
Dritter: jeder, aber nicht: der für die Verarbeitung Verantwortliche, ein Mitarbeiter von Vianen Promotie oder jede andere Person, die unter der direkten Autorität des Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten steht oder ein Verarbeiter


Artikel 2 Geltungsbereich
Diese Bestimmungen gelten für alle Verarbeitungen personenbezogener Daten durch Vianen Promotie, die in den Geltungsbereich des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten fallen.
 

Artikel 3 Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
Vianen Promotion verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich für:

1. die Erbringung der Dienstleistungen, für die Vianen Promotie beauftragt wurde, an die Endnutzer der Dienstleistungen, z.B. Nutzer, die einen Newsletter abonnieren oder Buchungen, die über VVV Vianen vorgenommen werden.
2. die Durchführung der notwendigen (Geschäfts-) Aktivitäten von Vianen Promotie, einschließlich der Ausarbeitung von Richtlinien und der Erhebung von Statistiken;
3. die Durchführung von Marketingaktivitäten, bestehend aus dem Versand eines Newsletters, wie z.B. des monatlichen Partner-Newsletters oder des Konsumenten-Newsletters, gezielten Angeboten an Interessenten, dem Versand von Pressemitteilungen oder Einladungen zu Veranstaltungen, um personalisierte Nachrichten zu versenden, die auf Ihre Situation, Ihre Interessen und/oder die Situation Ihres Unternehmens zugeschnitten sind;
4. die Darstellung von Standort-, Organisations-, Profil-, Kontaktinformationen auf der Website in öffentlichen und geschlossenen Bereichen gemäß dem vereinbarten Aufbau Ihrer von Vianen Promotie betreuten Online-Plattform. Zum Beispiel Restaurant- und Kontaktdaten für die Anzeige auf einer touristischen Website. Es ist auch möglich, dass vereinbart wurde, dass Profile oder personenbezogene Daten online in der Mitgliederübersicht und/oder auf Seiten von Personen angezeigt werden, unabhängig davon, ob sie über ein Passwort zugänglich sind oder nicht, damit Benutzer Ihrer Website miteinander in Kontakt treten können. oder um Informationen selbst anzusehen und/oder online zu stellen;
5. die Verfolgung, wie und in welchem Umfang Sie die Dienste von Vianen Promotie nutzen und die auf dieser Nutzung basierenden Dienste von Vianen Promotie zu warten und zu verbessern;
6. das Versenden von Einladungen zu (technischen) Veranstaltungen wie Workshops und ähnlichen Veranstaltungen, die von Vianen Promotie oder einem seiner Partnerorganisiert werden.
 

Artikel 4 Personenbezogene Daten
Vianen Promotie verarbeitet Daten zu Name und Wohnort der betroffenen Person (NW-Daten) sowie E-Mail-Adressen, soweit dies für die in Artikel 3 genannten Zwecke erforderlich ist.
 

Artikel 5 Sorgfältiger Umgang mit personenbezogenen Daten
1. Vianen Promotie stellt sicher, dass personenbezogene Daten sorgfältig und ordnungsgemäß verarbeitet werden.
2. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten und die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren.
3. Jeder Mitarbeiter hat nur Zugang zu personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderlich ist.
 

Artikel 6 Erhebung personenbezogener Daten
1. Vianen Promotion erhält personenbezogene Daten von der betreffenden Person selbst.
2. Wenn die personenbezogenen Daten nicht von der betreffenden Person selbst erhalten wurden, zeichnet Vianen Promotie in ihren Dateien auf, von wem die personenbezogenen Daten bezogen wurden.
 

Artikel 7 Übermittlung personenbezogener Daten
1. Personenbezogene Daten, die nicht anonymisiert wurden, werden nur mit eindeutiger Zustimmung der betroffenen Person an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe an Dritte ist zur Erfüllung der Vereinbarung mit der betroffenen Person erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, oder die Übermittlung von Informationen ist erforderlich, um die vitalen Interessen der betroffenen Person zu wahren oder um die berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder von Dritten zu wahren.
2. Vianen Promotie kann unter Beachtung der Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten die Verarbeitung personenbezogener Daten an einen Verarbeiter auslagern.
 

Artikel 8 Aufbewahrungsfristen
Die Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der vereinbarten Leistungen gemäß den mit den Verantwortlichen für die Verarbeitung getroffenen Vereinbarungen unbedingt erforderlich ist. Nach Beendigung des Vertrages werden alle Daten unverzüglich gelöscht. Wenn ein Endnutzer, der Auftraggeber oder ein sonstiger Berechtigter in der Zwischenzeit die Löschung der personenbezogenen Daten wünscht, erfolgt dies so schnell wie möglich, spätestens jedoch im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO.
 

Artikel 9 Recht auf Verbesserung, Ergänzung, Abschirmung und Löschung
1. Die betroffene Person hat das Recht, über die sie betreffenden personenbezogenen Daten informiert zu werden. Der Datenzugang wird nicht gewährt, wenn dies im Interesse des Schutzes der Privatsphäre einer anderen Person erforderlich ist.
2. Der/die Betroffene hat das Recht, die ihn/sie betreffenden personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu löschen, zu ergänzen oder zu sperren.
3. Ein Antrag wie in Paragraph 2. beschrieben, enthält die vorzunehmenden Änderungen.
4. Vianen Promotie stellt sicher, dass die Identität des Antragstellers ordnungsgemäß festgestellt wird.
5. Vianen Promotie teilt dem Antragsteller innerhalb von vier Wochen nach Eingang der Anfrage schriftlich mit, inwieweit Vianen Promotie der Anfrage nachkommt.
6. Vianen Promotie stellt sicher, dass eine Entscheidung zur Verbesserung, Ergänzung, Entfernung oder Abschirmung so schnell wie möglich umgesetzt wird.
 

Artikel 10 Widerspruchsrecht
Die betroffene Person hat das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aufgrund ihrer personenbezogenen Umstände zu widersprechen. Vianen Promotie wird die Verarbeitung der personenbezogenen Daten innerhalb von vier Wochen nach Eingang des Widerspruchs beenden und die betroffene Person über die ergriffenen Maßnahmen informieren.
 

Artikel 11 Rechtsschutz
1. Gegen eine Ablehnung eines Antrags nach Artikel 9 oder 10 kann der Betroffene beim Gericht einen schriftlichen Antrag stellen, um Woerden Marketing aufzufordern, dem Antrag stattzugeben oder dem Widerspruch stattzugeben.
2. Der Antrag muss innerhalb von sechs Wochen nach Eingang der Antwort von Vianen Promotie eingereicht werden. Wenn Vianen Promotie nicht innerhalb der angegebenen Frist von vier Wochen geantwortet hat, muss der Antrag innerhalb von sechs Wochen nach Ablauf dieser Frist eingereicht werden.
3. Der Betroffene kann sich mit der Bitte um Schlichtung oder Beratung bei Streitigkeiten mit Vianen Promotie innerhalb der in Absatz 2 genannten Frist auch an die Datenschutzbehörde wenden.
 

Artikel 12
Diese Vorschriften können unter www.vrijstadvianen.nl eingesehen werden.
 

Artikel 13
1. Diese Vorschriften treten am 28. August 2018 in Kraft. Diese Bestimmungen können als "Datenschutzbestimmungen Vianen Promotie" bezeichnet werden
2. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Vianen Promotie erhalten Sie von der Stichting Stuurgroep Vianen Promotie unter der Telefonnummer +31 (0)347 369 911 oder per E-Mail an vrijstad@vianen.nl
3. Vianen Promotie behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu ändern und zu aktualisieren. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt 14 Tage nach Bekanntgabe der Änderungen über die Website von Vianen Promotie in Kraft.