Vrijstad

Frei in Vianen

In Vrijstad Vianen im Herzen der Niederlande treffen Geschichte, Grün und Wasser aufeinander. Als die Familie Van Brederode ab 1414 in Vianen regierte, begann hier eine Blütezeit. Zu dieser Zeit war Vianen eine wohlhabende Stadt und ein Staat zugleich. Vianen war eine freie Stadt, ein Zufluchtsort für "Fremde mit Geld". Leute von zweifelhaftem Ruf konnten in diesen freien Städten Zuflucht finden, es war immer Platz für Flüchtlinge. Es gab nur eine Bedingung: Sie mussten genug Geld mitbringen. Es gibt immer noch den Ausdruck "Nach Vianen gehen" (Insolvenz anmelden).

Historische Perlen - Erfahren Sie mehr über die Geschichte

Das alte Stadtzentrum

Wasserturm

Der Lekpoort

Das Rathaus

Let op nog kopen van nico

Fort Everdingen

Staudammkomplex Hagestein

Schloss Batestein